Die 1b sucht das Christkind


Das Warten auf das Christkind kann sich ganz schön in die Länge ziehen, besonders wenn ein Besuch auf dem Christkindlesmarkt, Adventssingen oder ähnliches ausfällt.

Aber........... Bestimmt ist das Christkind auch schon unterwegs!!

Das dachten sich zumindest die Schülerinnen und Schüler der Klasse 1b und kamen auf die Idee sich das Warten zu verkürzen und allerlei Weihnachtssterne zu basteln.



Aber wo sollten sie suchen?

Gemeinsam machten sie sich auf den Weg in den Schmausenbuck, denn sie hatten gehört, dass dort das Christkind des Öfteren seine Runden dreht.

Der Weg führte über Stock und Stein, bergauf, bergab und schließlich - ganz versteckt – staunte die Klasse 1b nicht schlecht...



Da hingen doch tatsächlich die gebastelten Weihnachtssterne in den Tannenbäumen. Die kann doch nur das Christkind hier aufgehängt haben!

Das war eine Überraschung - was für ein schöner Tag!











◂ zurück

▴ nach oben